Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Volleyball

TuB Bocholt mit drei Punkten in Braunschweig

Zweitliga-Volleyballer mit erfolgreicher Auswärtsfahrt

Sonntag, 10. März 2019 - 17:44 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt/Braunschweig - Diese weite Auswärtstour war doch mal so richtig von Erfolg gekrönt: TuB Bocholt hat sich beim USC Braunschweig mit 3:1 Sätzen behauptet. Die Sechs um den niederländischen Trainer Henk Goor mischt somit ganz kräftig in der Spitzengruppe mit. Die „TuB-Schrauber“ haben nun schon sogar 32 Punkte auf dem Konto.

Foto: Christian Klumpen

Toni Mester blockt, wird zum wertvollsten Spieler gekürt und die Zweitliga-Volleyballer von TuB Bocholt behaupten sich beim USC Braunschweig überzeugend mit 3:1 Sätzen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden