Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Volleyball

U18-Teams von BW Dingden und TuB Bocholt verpassen Sprung zur Volleyball-DM

Dritter und vierter Platz bei westdeutschen Meisterschaften

Montag, 12. März 2018 - 17:32 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt/Solingen/Dingden/Bonn - Die U18-Volleyballer von TuB Bocholt haben den Sprung zur deutschen Meisterschaft verpasst. Der Titelkandidat musste sich bei den westdeutschen Meisterschaften in Solingen mit dem vierten Platz begnügen. Einen Rang besser schlossen die U18-Volleyballerinnen von BW Dingden zeitgleich bei ihrem Turnier in Bonn ab. Auch sie qualifizierten sich damit nicht für die DM.

Foto: bwd

Für BW Dingden und das Trainerduo Pascall Reiß (vorne links) und Tim Heinrich kommt der dritte Platz in Bonn eher überraschend.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden