Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Volleyball

Volleyball: Goor, Mester und Ahr werden verabschiedet

Begegnung Samstagabend um 19.30 Uhr

Donnerstag, 11. April 2019 - 17:43 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt - Samstagabend heißt es Abschied nehmen: Für Henk Goor wird es das letzte Match als Trainer von TuB Bocholt sein. Er wird den Volleyball-Zweitligisten nach zweijähriger Amtszeit verlassen. Sein Nachfolger wird der 41-jährige Pole Sebastian Lyczko, der in seinem Heimatland in der Zweiten Liga gespielt hat und dort auch Trainer war.

Foto: Klumpen Sportfoto

Auf die Dienste des Routiniers Toni Mester (rechts) müssen die Zweitliga-Volleyballer von TuB Bocholt in der nächsten Saison verzichten.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden