Lokaler Sport

1. FC Bocholt schlägt den Tabellenführer

Der Regionalligist gewinnt beim SV Rödinghausen mit 1:0

Samstag, 29. Oktober 2022 - 17:35 Uhr

von Daniel Oenning

Bocholt/Rödinghausen - Der 1. FC Bocholt hat am 14. Spieltag der Fußball-Regionalliga für eine faustdicke Überraschung gesorgt und den bis dato zu Hause ungeschlagenen Tabellenführer SV Rödinghausen aufgrund einer starken Mannschaftsleistung verdient mit 1:0 (0:0) in die Knie gezwungen. Malek Fakhro erzielte in der 87. Minute das Tor des Tages für die Elf von Trainer Marcus John, die damit einen Abstiegsplatz verließ.

© Joel Beinke

Der 1. FC Bocholt hat den bislang zu Hause ungeschlagenen SV Rödinghausen mit 1:0 besiegt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden