Lokaler Sport

1. FC Bocholt und RV Rhede erhalten insgesamt fast 150.000 Euro

110.00 Euro bekommt der Hünting-Klub, um am Vereinsheim ein weiteres Gebäude anzubauen

Dienstag, 2. März 2021 - 17:35 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt/Rhede - Der 1. FC Bocholt und der RV Rhede können sich freuen: Sie erhalten aus dem Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ zusammen insgesamt fast 150.000 Euro. Das teilte die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, am Dienstag mit.

© Sven Betz

Noch ist hier am Hünting eine Baugrube. Künftig soll dort aber die Vereinsheim-Erweiterung – mit Dachterrasse – stehen. FOTO: Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden