Lokaler Sport

1. FC lässt im Spitzenspiel erneut Punkte liegen

In einem sehr rasanten Oberliga-Fußballspiel erzielen die Bocholter beim vorherigen Tabellenführer TVD Velbert ein 3:3-Unentschieden.

Sonntag, 26. September 2021 - 18:59 Uhr

von Matthias Grütter

Das ist aufgrund des Aufwandes, der Leistung und der Torchancen zu wenig, befindet Trainer Jan Winking. Louis Ferlings sieht wegen wiederholten Foulspiels Gelb-Rot.

© gaj

Sehr hartes Einsteigen vor der Strafraumgrenze: Der Velberter Lars Pöhlker sieht nach diesem Foul an Kento Wakamiya die Rote Karte. FOTO: Monika Gajdzik

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden