Volleyball

BW Dingden ist im Derby chancenlos

Trotz großen Kampfes verliert die Mannschaft 0:3 bei den Skurios Volleys Borken

Montag, 16. Dezember 2019 - 09:58 Uhr

von Thomas Hopen

Borken - Für BW Dingden war im Derby in der Zweiten Volleyball-Bundesliga der Damen am Samstagabend nichts zu holen. Die Mannschaft von Trainer Marinus Wouterse musste sich bei den Skurios Volleys Borken klar mit 0:3 (18:25, 19:25, 22:25) geschlagen geben. In der Tabelle springt nun mit drei Punkten Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz Rang fünf heraus.

© Dirk Kappmeyer

Maike Schmitz greift für den SV Blau-Weiß Dingden an, der bei den Skurios Volleys Borken beim 0:3 allerdings chancenlos ist.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden