Volleyball

BW Dingden verpasst das anvisierte Ziel

Zweitliga-Volleyballerinnen ohne Punktgewinn gegen Bayer Leverkusen

Sonntag, 20. Januar 2019 - 18:32 Uhr

von Björn Brinkmann

Dingden/Leverkusen - Es hat nicht sollen sein: Das in der Zweiten Volleyball-Bundesliga der Damen spielende Team von BW Dingden fuhr am Samstag zu Bayer Leverkusen, um dort nach vielen Versuchen endlich den ersten Punkt zu holen. Doch am Ende musste sich die Mannschaft des Trainerduos Olaf Betting/Michael Kindermann wieder einmal mit 0:3 (24:26, 15:25, 21:25) geschlagen geben.

© bwd

Louisa Baumeister (Nummmer 6) spielt mit BW Dingden einen guten ersten Satz, der aber knapp 24:26 verloren geht. FOTO: bwd

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden