Lokaler Sport

BW Wertherbruch erhält Kunstrasenplatz

Das Land bewilligte am Donnerstag einen Zuschuss in Höhe von 750.000 Euro.

Donnerstag, 8. April 2021 - 16:16 Uhr

von Matthias Grütter

Der erste Vorsitzende Peter Tichelofen und sein Klub sind überwältigt. Die Pläne zur Umwandlung des Tennenplatzes liegen fertig in der Schublade.

© Klumpen Sportfoto

Beim SV Blau-Weiß Wertherbruch – links Felix Tichelofen, hier im A-Kreisliga-Duell mit Kevin Wagenfeld von TuB Mussum – muss künftig nicht mehr auf Asche gespielt werden. Foto: Christian Klumpen

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden