Sport

Bayern vergibt Chance auf Tabellenführung - VfL weiter vorn

Sonntag, 23. Oktober 2022 - 16:17 Uhr

von dpa

© Michael Matthey/dpa

In der Schlussphase verpassten die Gäste trotz guter Chancen den Ausgleich. Wolfsburg baute seinen Vorsprung an der Tabellenspitze mit dem fünften Sieg im fünften Saisonspiel auf fünf Zähler aus.

In einem teils zähen Spiel erlöste die Wolfsburgerinnen ein abgefälschter Schuss von Angreiferin Ewa Pajor (41. Minute). Nationalspielerin und Kapitänin Svenja Huth (58.) erzielte in der zweiten Hälfte mit einem sehenswerten Volleyschuss das 2:0. In der 73. Minute sorgte Klara Bühl für den Anschlusstreffer. 

Karte

Nach dem bitteren 0:6 in der Vorsaison verteidigten die Münchnerinnen leidenschaftlich und ließen nicht viele Chancen der VfL-Offensive zu. Mit einem Sieg wäre der FCB am Tabellenführer aus Wolfsburg vorbeigezogen. 

Trotz der zahlreichen Besucher in der Arena konnte der VfL den Zuschauerrekord in der Frauen-Bundesliga nicht knacken. Der Bestwert von 23.200 Besuchern wurde zum Beginn der Saison bei der Partie Eintracht Frankfurt gegen Bayern aufgestellt.


Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.

Die französische Schiedsrichterin Stéphanie Frappart pfeift das dritte deutsche Gruppenspiel bei der Fußball-WM in Katar gegen Costa Rica am Donnerstag. Sie ist die erste Schiedsrichterin in der Geschichte der Fußball-WM der Männer, die ein Spiel leitet, wie aus der Ansetzung des Weltverbands FIFA am Dienstagabend hervorging.