Lokaler Sport

Bocholter Radprofi Phil Bauhaus mit erster Grand Tour zufrieden

Freitag, 26. Mai 2017 - 15:36 Uhr

von Björn Brinkmann

© Cor Vos

Das war Phil Bauhaus’ (links) persönlicher Höhepunkt beim 100. Giro d’Italia. Auf der zwölften Etappe nach Emilia wird er Vierter. Foto: ts

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden