Lokaler Sport

Bocholter wollen in sieben Etappen über die Alpen laufen

Björn Weier und Mathias Welz starten beim Transalpine Run

Montag, 28. August 2017 - 17:59 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt - Die Bocholter Mathias Welz und Björn Weier starten am Sonntag beim Transalpine Run (TAR). Der Wettbewerb führt die Läufer in sieben Etappen durch Deutschland, Österreich, die Schweiz und Italien einmal über die Alpen und gilt als eines der härtesten Rennen seiner Art.

© privat

Björn Weier (links) und Mathias Welz sehen sich für die 270 Kilometer und 15 000 Höhenmeter, die sie bewältigen müssen, gut gerüstet. Foto: bw

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden