Australien-Blog

Bocholterin durch Seitenklappe eines Verkaufsstandes verletzt

Halterung war gebrochen

Mittwoch, 29. Januar 2020 - 14:01 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - Durch eine herabfallende Seitenwand eines Verkaufsstandes, der auf dem Vorplatz eines Einkaufsmarktes an der Moltkestraße stand, verletzte sich eine 58-jährige Bocholterin. Vom Rettungsdienst wurde sie ins Krankenhaus gebracht und dort vorsorglich stationär aufgenommen.

© Betz

Die verletzte Frau wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden