Lokaler Sport

Böing zieht sich aus dem Rheder Stadtsportverband zurück

Nach zwölf Jahren wird Antonius Böing nicht mehr für den Vorsitz kandidieren

Dienstag, 13. Oktober 2020 - 16:57 Uhr

von Björn Brinkmann

Rhede - Wenn sich der Stadtsportverband Rhede am Donnerstag ab 19 Uhr zur Jahreshauptversammlung in Vereinsheim des VfL Rhede trifft, dann wird Antonius Böing letztmals die Sitzung als Vorsitzender des SSV leiten. Er hat angekündigt, nach zwölf Jahren im Amt nicht mehr zu kandidieren. Im BBV-Interview äußert er sich über das in seiner Amtszeit Erreichte und persönliche Ziele für die Zukunft.

© Björn Brinkmann

Die Moderation der Sportlerehrung gehörte bislang auch zur Aufgabe von Antonius Böing. Hier hat er Kartfahrer Tristan Gebhardt am Mikrofon.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden