Lokaler Sport

Borussia Bocholt erleidet spätes Aus

Zweitligist muss sich dem Bundesligisten Werder Bremen geschlagen

Samstag, 25. September 2021 - 20:04 Uhr

von Karsten Söhlke

Bocholt - Denkbar knapp unterlagen am Samstag die Fußballfrauen des Zweitligisten BV Borussia Bocholt dem Erstligisten SV Werder Bremen mit 0:1 (0:0). In der 87. Minute erzielte die eingewechselte Jasmin Sehan nach einem Eckball den entscheidenden Treffer per Kopf für die Gäste aus Bremen.

© cka

Der Moment der Entscheidung: Die Bremer Spielerinnen jubeln, Borussias Ines Ridder ist enttäuscht.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden