Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokaler Sport

Breitensport ohne zwingenden Körperkontakt ist gestattet

Weitere Lockerungen bieten für die Übungsleiter ab Samstag wieder neue Möglichkeiten

Freitag, 29. Mai 2020 - 18:01 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt - Die Fußballer können aufatmen: Im Amateurbereich gibt es während der Corona-Krise weitere Lockerungen. Denn es gibt Änderungen bei den Kontaktbeschränkungen.

© gaj

Der Sport-, Trainings- und Wettkampfbetrieb mit unvermeidbarem Körperkontakt – hier Lukas Gustedt (links, DJK Barlo) und Falko Lück (BW Wertherbruch) – bleibt untersagt. FOTO: MONIKA GAJDZIK

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden