Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Volleyball

Coronavirus: Volleyball-Saison vorzeitig beendet!

Beschluss der Deutschen Volleyball-Bundesliga und des Deutsche Volleyball-Verbands

Donnerstag, 12. März 2020 - 18:20 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt/Dingden - Der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) hat gestern beschlossen, den laufenden Spielbetrieb in den Zweiten Bundesligen, in den Dritten Ligen sowie in den Regionalligen aufgrund der aktuellen Entwicklung des Coronavirus (Covid-19) mit sofortiger Wirkung zu beenden. Darunter zählen auch alle Veranstaltungen der Deutschen Volleyball-Jugend (DVJ) und im Seniorenbereich.

© bwd

Die Zweitliga-Volleyballerinnen gehen vorzeitig in die Sommerpause. Offen ist, wie die Dingdenerinnen nun wirklich abgeschnitten haben.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden