Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokaler Sport

Die Buglas – eine sportliche Familie

Vater war erfolgreicher Fußballer und Trainer, Kinder eifern ihm nach

Mittwoch, 24. Juni 2020 - 18:33 Uhr

von Horst Andresen

Bocholt - Ralf Bugla war 28 Jahre Fußballtrainer mit letzter Station SG Borken und mehr als zehn Jahre erfolgreicher Spieler beim SC Rot-Weiss Essen, VfL Rhede und 1. FC Bocholt. Die sportlichen Gene des Vaters haben die Kinder geerbt: Sohn Andre Bugla hat als 25-Jähriger schon 270 Punktspiele für den VfL Rhede und den 1. FC Bocholt absolviert.

© bri

Ralf Bugla – hier 2010 als Coach des 1. FC Bocholt – kann auf eine bewegte Zeit als Spieler und Trainer zurückblicken.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden