Volleyball

Ein ungefährdetes 3:0 für Bocholter Zweitliga-Volleyballer

„TuB-Schrauber“ mit Heimsieg in Ferien

Sonntag, 22. Dezember 2019 - 17:23 Uhr

von Thomas Hopen

Bocholt - Mit einem ungefährdeten 3:0 (25:22, 26:24, 25:20) besiegten die Bocholter Zweitliga-Volleyballer den FC Schüttdorf und festigten ihren Platz im oberen Tabellendrittel. In der mit 350 Zuschauern gut besuchten Euregio-Sporthalle traf das Bocholter Zweitligateam im letzten Spiel des Jahres auf die Mannschaft ihres Vorjahrescoaches, Henk Goor.

© Klumpen Sportfoto

Damian Domonik (14) und Steven Wood (7) wollen den Angriff von Yannik Ahr abwehren.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden