Lokaler Sport

Für und Wider der Auswärtstor-Regel

Die UEFA hat diese Regel nun gekippt, die es seit 1965 gab.

Samstag, 26. Juni 2021 - 18:00 Uhr

von Matthias Grütter

Nun wird es im Anschluss an das Rückspiel im Falle des Falles eine Verlängerung und gegebenenfalls auch ein Elfmeterschießen geben. Meinungen dazu gehen auseinander.

© bri

9. Juni 2017: Der Fußball-Landesligist VfL Rhede bejubelt im Rückspiel der Aufstiegs-Relegation gegen den 1. FC Monheim einen Treffer. Am Ende steigt aber der 1. FC Monheim aufgrund der Auswärtstor-Regel auf, da es nach dem 0:0 im Hinspiel im Rückspiel in Rhede ein 2:2 gibt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden