Alle Artikel zum Thema: Fußball

Fußball

Borussia Mönchengladbachs früherer Weltmeister Christoph Kramer kann die Aufregung um das Interview seines einstigen Nationalmannschaftskollegen Manuel Neuer nicht nachvollziehen. Inhaltlich wollte sich der 31-Jährige am Samstagabend nach dem 0:0 gegen den FC Schalke nur in Grundzügen äußern, er glaube aber, „dass da in einem halben Jahr keiner mehr drüber redet“. Das Fußball-Geschäft sei „ein bisschen skandalresistent, weil wir aus allem immer viel machen“, sagte Kramer, der auch als TV-Experte arbeitet, bei Sky.

Gladbach und Schalke liefern sich ein intensives Spiel, enttäuschen beim 0:0 am Samstag aber dennoch - jeweils auf die eigene Weise. Für beide Teams dürfte die Saison enttäuschend enden.

Winter-Zugang Davie Selke vom 1. FC Köln muss trotz seiner zweiten verletzungsbedingten Auswechslung innerhalb einer Woche wohl keine längere Pause einlegen. „Stand jetzt sieht danach aus, dass es nicht richtig schlimm ist“, sagte Kölns Sportchef Christian Keller: „Nach erster Diagnose dürfte das nix sein, was ihm länger Probleme macht.“

Das 0:0 zwischen dem 1. FC Köln und RB Leipzig war trotz des Ergebnisses ein richtig gutes Spiel. Doch das Sportliche gerät wegen Schmähplakaten gegen RB-Sportchef Max Eberl in den Hintergrund.

Das 0:0 zwischen dem 1. FC Köln und RB Leipzig war trotz des Ergebnisses ein richtig gutes Spiel. Doch das Sportliche gerät wegen Schmähplakaten gegen RB-Sportchef Max Eberl in den Hintergrund.

Vier Spiele, vier Siege - nach famosem Start in das neue Jahr ist der BVB zurück im Titelrennen. Die starke Leistung beim 5:1 gegen Freiburg macht Mut - genau wie der Treffer von Sébastien Haller.

Vier Spiele, vier Siege - nach famosem Start in das neue Jahr ist der BVB zurück im Titelrennen. Die starke Leistung beim 5:1 gegen Freiburg macht Mut - genau wie der Treffer von Sébastien Haller.

Kapitän Lars Stindl hat es trotz seiner Rückenprobleme in die Startelf von Borussia Mönchengladbach gegen den FC Schalke 04 geschafft. Der 34 Jahre alte Ex-Nationalspieler hatte in den vergangenen Tagen wichtige Trainingstage verpasst, kann am Samstagabend im West-Duell der Fußball-Bundesliga aber von Beginn an spielen. In bislang zwei Liga-Einsätzen im neuen Jahr schoss Stindl drei Tore für die Borussen, bei denen auch Manu Koné im defensiven Mittelfeld beginnt. Auch der Einsatz des Franzosen war zuletzt fraglich gewesen. 

War’s das schon für Trainer André Breitenreiter bei der TSG Hoffenheim? Die Kraichgauer verlieren in Bochum und rutschen immer mehr in den Abstiegskampf. Ein VfL-Spieler trifft an seinem Geburtstag.

Vier Spiele, vier Siege - nach famosem Start in das neue Jahr ist der BVB zurück im Titelrennen. Die starke Leistung beim 5:1 gegen Freiburg mach Mut - genau wie der Treffer von Sébastien Haller.

Für den SC Freiburg ist im Bundesliga-Spiel bei Borussia Dortmund am Samstag eine lange Fair-Play-Serie zu Ende gegangen. Mit der Gelb-Roten Karte gegen Kiliann Sildillia nach zwei Foulspielen gegen Karim Adeyemi innerhalb von zwei Minuten kassierte der Sport-Club in der 17. Minute den ersten Platzverweis seit November 2019. Den offiziellen Angaben der Deutschen Fußball Liga zufolge endete damit eine Serie von 109 Freiburger Bundesliga-Spielen ohne Platzverweis, die längste eines Vereins seit Einführung der Gelb-Roten Karte 1991.

Kapitän Marco Reus ist zurück in der Startelf von Borussia Dortmund. Nach überstandener Sprunggelenksverletzung läuft der Fußball-Nationalspieler im Bundesligaspiel gegen den punktgleichen SC Freiburg am heutigen Samstag (15.30 Uhr/Sky) erstmals seit dem 17. September 2022 wieder von Beginn an für den Tabellenvierten auf. Mats Hummels muss erneut mit einem Platz auf der Bank vorliebnehmen. Der erkrankte Neuzugang Julian Ryerson fehlt. Er wird durch Raphael Guerreiro ersetzt.   

Vor wegweisenden Wochen sorgt Manuel Neuer für explosive Stimmung beim FC Bayern. Nach Interview-Attacken und der Replik von Oliver Kahn ist die Zukunft spannend. Im Fokus steht auch Nagelsmann.

Der Leverkusener Schwung der Aufholjagd ist schnell wieder verpufft. Die Rückrunde beginnt wie die Hinserie - mit zwei Niederlagen. Augsburg hat beim 1:0 einen Stürmer, wie ihn Bayer gerade vermisst.

Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf muss auf unbestimmte Zeit auf Matthias Zimmermann verzichten. Der Rechtsverteidiger erlitt am Freitagabend bei der 1:4-Niederlage beim SC Paderborn einen Faserriss in der Gesäßmuskulatur. Der Routinier musste bereits in der 26. Minute ausgewechselt werden. Dies teilte der Club nach weiteren Untersuchungen am Samstag mit. Der 30-Jährige falle bis auf Weiteres aus.

Zwei Pleiten nach zuvor fünf Siegen - die Rückrunde beginnt für Bayer Leverkusen frustrierend. Bayer wartet auf die Schick-Rückkehr für den Sturm. Der FC Augsburg feiert dagegen seinen Top-Angreifer.

Der FC Augsburg hat Bayer Leverkusen den nächsten Dämpfer in der Fußball-Bundesliga verpasst. Nach dem 0:2 gegen Borussia Dortmund kassierten die Rheinländer am Freitag durch das 0:1 (0:0) in Augsburg einen weiteren Rückschlag bei ihrer zwischenzeitlich so vielversprechend anmutenden Aufholjagd unter Trainer Xabi Alonso.

Bayer Leverkusen beginnt das Auswärtsspiel der Fußball-Bundesliga beim FC Augsburg ohne Florian Wirtz in der Startformation. Der 19-Jährige sitzt am Freitagabend zunächst auf der Bank. Verzichten muss Trainer Xabi Alsonso kurzfristig auf Nadiem Amiri und Sardar Azmoun. Amiri fällt laut Club-Angaben vom Freitagabend wegen muskulärer Probleme aus, Azmoun muss krank pausieren. 

Der HSV-Profi Mario Vuskovic beteuert vor dem DFB-Sportgericht seine Unschuld. Er ist positiv auf das Blutdopingmittel Epo getestet worden. Offen ist, ob nächste Woche ein Urteil gesprochen wird.

Der SC Paderborn 07 hat sich von Mittelfeldspieler Kelvin Ofori getrennt. Wie der Fußball-Zweitligist am Freitag mitteilte, wurde der Vertrag mit dem 21 Jahre alten Ghanaer einvernehmlich aufgelöst. Nach bisher fünf Kurzeinsätzen in der laufenden Saison spielt Ofori mit sofortiger Wirkung für den slowakischen Club Spartak Trnava. Er war im Sommer 2021 von Fortuna Düsseldorf zu den Ostwestfalen gewechselt.

Der Pokalsieg in Mainz war wieder Bayern-like. Alle feiern Last-Minute-Zugang Cancelo, aber auch ein Youngster meldet sich eindrucksvoll zurück. In Wolfsburg könnten die Münchner plötzlich Jäger sein.

Borussia Mönchengladbachs Sportchef Roland Virkus sieht gute Chancen für eine feste Verpflichtung von Julian Weigl im Sommer. Aktuell ist der Mittelfeldspieler von Benfica Lissabon nur ausgeliehen. „Wir werden mit Benfica reden. Da arbeiten wir dran. Das ist eine ganz, ganz wichtige Personalie“, sagte Virkus über den 27-Jährigen, der selbst gerne in Gladbach bleiben würde: „Julian brauchen wir nicht zu überzeugen. Er ist zu 100 Prozent Borusse.“

Die winterliche Shoppingtour hat sich für den FC Augsburg gelohnt, das findet Coach Enrico Maaßen schon jetzt. Ein Rekord ist es nicht - und mit einem Trainer-Urgestein will er sich nicht vergleichen.

Borussia Mönchengladbachs Sportchef Roland Virkus wünscht sich in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft einen Wechsel im Tor. „Marc hat es verdient, aber auch die Qualität, die Nummer eins zu sein“, sagte der alte Weggefährte Marc-Andre ter Stegens am Donnerstag. Virkus war in der Jugendzeit ter Stegens in Gladbach dessen Trainer und als Nachwuchskoordinator einer der größten Förderer des inzwischen 30 Jahre alten Keepers des FC Barcelona.

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss im West-Duell am Samstag gegen den FC Schalke 04 wohl wieder auf Kapitän Lars Stindl verzichten. Auch der Einsatz von Manu Koné ist fraglich. Beide Spieler fehlten am Donnerstag im Training. „Hinter beiden steht ein Fragezeichen. Das bei Lars ist aber größer“, sagte Trainer Daniel Farke.

Fußball-Bundesligist VfL Bochum muss länger als befürchtet auf Rechtsverteidiger Cristian Gamboa verzichten. Der 33-Jährige wird nach seiner Innenbandverletzung im Knie wohl frühestens im März zurückerwartet und somit insgesamt sechs bis acht Wochen fehlen. Ansonsten hat Trainer Thomas Letsch für die Partie gegen die TSG 1899 Hoffenheim am Samstag (15.30 Uhr/Sky) alle Feldspieler zur Verfügung.

Der Klassenerhalt hat beim 1. FC Köln trotz des guten Starts ins Jahr 2023 und der letztjährigen Europacup-Qualifikation immer noch höchste Priorität. „Meine Aufgabe ist es, dass wir nach unten nicht nur ein Auge haben, sondern zwei Augen“, sagte Trainer Steffen Baumgart am Donnerstag: „Ich war ein Spieler, der immer wieder im Abstiegskampf war. Und klar ist: Das Ding ist erst vorbei, wenn es vorbei ist. Abstiegskampf geht bis zu dem Tag, an dem man endgültig gerettet ist. Und das sind wir nicht. Deshalb schauen wir nach unten, nicht nach oben.“

Nach drei Siegen innerhalb einer Woche und dem Sprung auf Platz vier ist Borussia Dortmunds Trainer Edin Terzic noch längst nicht zufrieden. „Das war eine gute Woche, aber drei Siege werden nicht reichen, um unsere Ziele zu erreichen“, befand Terzic vor dem Heimspiel gegen den Tabellennachbarn SC Freiburg am Samstag (15.30 Uhr/Sky).

Trainer Thomas Reis vom Tabellenletzten FC Schalke 04 setzt im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga auf einen steigenden Konkurrenzkampf in seinem Kader. „Ich bin froh, dass sich der Kader verändert hat und sich jetzt keiner mehr rausnehmen kann“, sagte Reis am Donnerstag nach dem Ende der Transferfrist. „Schön ist, dass einige Spieler zurückgekommen sind. Es stellt sich jetzt schon anders auf. Da ist schon auch Qualität dazu gekommen.“

Die deutsche U21-Nationalmannschaft trifft in der Qualifikation zur Fußball-Europameisterschaft 2025 erneut auf Polen und Israel. Weitere Gegner in der Gruppe D sind Bulgarien, Kosovo und Estland, wie die Auslosung der Europäischen Fußball-Union in Nyon ergab.

Der Ausfall des gesperrten Torjägers Dawid Kownacki vor dem Verfolgerduell der 2. Liga beim SC Paderborn bereitet Fortuna Düsseldorfs Trainer Daniel Thioune keine Kopfschmerzen. Erster Option für den mit acht Treffern besten Torschützen der Düsseldorfer ist Rouwen Hennings. „Rouwen hat dazu beigetragen, dass wir das Spiel gegen Magdeburg gewonnen haben. Er ist topfit, es wäre keine Überraschung, wenn er auf dem Platz steht“, erklärte Fortunas Chefcoach vor der Partie am Freitagabend in Paderborn (18.30 Uhr/Sky).

Dem FC Bayern gelingt ein Pokal-Befreiungsschlag bei Mainz 05. Neuzugang João Cancelo hat bei seinem Blitzdebüt einen starken Einstand und bereitet das erste Tor vor - obwohl er das gar nicht sollte.

Mit Neuzugang João Cancelo in der Startelf spielt der FC Bayern wie ausgewechselt. Nach drei Liga-Ausrutschern läuft im DFB-Pokal alles nach Plan. Der FSV Mainz 05 spielt zu kurz richtig mit.

Seit der Übernahme durch den US-Unternehmer Todd Boehly gibt Chelsea hohe Summen für neue Spieler aus. In Neuzugang Enzo Fernández stellten die Blues wieder einen Rekord auf. Wie kann das gutgehen?

Nach Yann Sommer und Daley Blind kommt der dritte neue Spieler in diesem Winter zum FC Bayern. Gut 24 Stunden nach seiner Verpflichtung könnte Cancelo schon sein Debüt geben. Er hat große Ziele.

Bis zur 86. Minute war die Pokal-Überraschung für den SC Paderborn greifbar. Dann verlor der Zweitligist gegen Stuttgart noch ohne Verlängerung. Der Frust war entsprechend groß.

Der VfL Bochum hat Stürmer Lys Mousset verliehen. Der 26-Jährige wechselt zum französischen Fußball-Zweitligisten Olympique Nîmes. Das teilte der Bundesligist am späten Dienstagabend mit. „Wir wünschen Lys Mousset, dass er sich bei Olympique Nîmes durchsetzen kann und auf Spielzeit kommt“, sagte Bochums Sport-Geschäftsführer Patrick Fabian. In Bochum kam Mousset, der erst im Sommer verpflichtet worden war, nicht zum Einsatz.

Bis zur 86. Minute war die Pokal-Überraschung für den SC Paderborn greifbar. Dann verlor der Zweitligist gegen Stuttgart noch ohne Verlängerung. Der Frust war entsprechend groß.

Union ist nicht aufzuhalten. Die Eisernen siegen auch im DFB-Pokal. Gegner Wolfsburg nützt auch eine frühe Führung nichts. Und das alles nach dem Scheitern des Berliner Sensations-Transfers.

Vom Poker um Torhüter Yann Sommer abgesehen, war es auf dem Transfermarkt lange ruhig. Noch immer mindern die Corona-Nachwirkungen die Investitionsbereitschaft. Doch am letzten Tag geht es zur Sache.

Borussia Dortmund hat sich vorerst von Thorgan Hazard getrennt. Wie der Fußball-Bundesligist am Dienstag mitteilte, wird der vertraglich bis 2024 gebundene belgische Nationalspieler bis Ende dieser Saison an den niederländischen Erstligisten PSV Eindhoven verliehen.

Bayer Leverkusen hat den kolumbianischen U20-Nationalspieler Gustavo Puerta vom FC Bogotá verpflichtet und direkt an den 1. FC Nürnberg verliehen. Der 19 Jahre alte zentrale Mittelfeldspieler hat in Leverkusen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2028 erhalten. Derzeit spielt er noch als Kapitän seines Auswahlteams bei der U20-Südamerikameisterschaft.

Die tags zuvor verpflichteten Gil Dias und Genki Haraguchi stehen im Achtelfinale des DFB-Pokals schon im Kader des Bundesligisten VfB Stuttgart, aber noch nicht in der Startelf. Beide Mittelfeldspieler sitzen im Spiel beim Zweitligisten SC Paderborn auf der Bank. Gegenüber dem 1:2 am Freitag im Liga-Spiel bei RB Leipzig nahm Trainer Bruno Labbadia drei Wechsel vor: Innenverteidiger Konstantinos Mavropanos und Torjäger Serhou Guirassy kehren nach auskurierten Verletzungen zurück für Pascal Stenzel und Luca Pfeiffer. Zudem ersetzt Juan José Perea bei seinem Startelf-Debüt für den VfB wie schon zur Pause in Leipzig Thomas Kastanaras.

Der Fußball-Zweitligist SC Paderborn und Mittelfeldspieler Marcel Mehlem gehen vorerst getrennte Wege. Der 27-Jährige wird bis zum Saisonende an Ligakonkurrent SV Sandhausen verliehen, wie der Club am Dienstag mitteilte. In Paderborn läuft Mehlems Vertrag noch bis 2024. Zuletzt kam der Mittelfeldspieler, der seit 2021 insgesamt 35-Ligaspiele absolvierte, nur noch zu Kurzeinsätzen. „Marcel kam mit dem Wunsch auf uns zu, durch eine Leihe mehr Spielpraxis sammeln zu können. Wir haben intensiv darüber gesprochen und sind davon überzeugt, dass die Leihe nach Sandhausen für alle Beteiligten aktuell die beste Lösung ist“, sagte Paderborns Geschäftsführer Sport Benjamin Weber.

Nach den schweren Krawallen beim Europapokalspiel des 1. FC Köln in Nizza müssen sich zwei Männer vor Gericht verantworten. Es soll nicht ihre einzige Auseinandersetzung gewesen sein.

Die Schalker Fußball-Profis Alex Král und Thomas Ouwejan stehen nach längerer Zwangspause vor einem Bundesliga-Comeback. Beide Rekonvaleszenten sammelten am Dienstag beim 6:0 (1:0) im Test gegen den Regionalligisten SG Wattenscheid Spielpraxis.

Mit einem Last-Minute-Transfer schlägt der FC Bayern noch einmal zu. João Cancelo komplettiert das Winter-Trio, das die Lücke von Neuer & Co. schließen soll. Eine Marktwert-Schätzung ist imposant.

Der Wechsel von Ex-Nationalspieler Philipp Max zu Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt ist perfekt. Der 29 Jahre alte Außenverteidiger von der PSV Eindhoven wird zunächst bis Saisonende ausgeliehen, wie die Hessen wenige Stunden vor Transferschluss mitteilten.

Der FC Schalke 04 legt im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga personell ein weiteres Mal nach. Am Dienstag, dem letzten Tag der aktuellen Winter-Transferperiode, verpflichtete der Club auf Leihbasis den kolumbianischen Nationalspieler Éder Balanta. Der defensive Mittelfeldspieler kommt bis Saisonende vom belgischen Meister FC Brügge und ist der sechste Winter-Neuzugang, den die Schalker ausgeliehen haben.

Vier Jahre arbeitete Steffen Baumgart erfolgreich in Paderborn. 2019 führte er die Ostwestfalen zum zweiten Mal in die Bundesliga. Er glaubt, dass im Sommer ein dritter Aufstieg möglich ist.

Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat das an den Schweizer Zweitligisten FC Schaffhausen ausgeliehene Talent Vadislav Cherny mit sofortiger Wirkung wieder nach Deutschland geholt. Der offensive Mittelfeldspieler wird in dieser Saison allerdings nicht für die Bielefelder spielen, sondern direkt an den Regionalligisten SC Wiedenbrück weiterverliehen. Das gaben die Ostwestfalen am Montagabend bekannt.

Bis Dienstagabend dürfen die Bundesligisten neue Spieler von anderen Clubs unter Vertrag nehmen. Beim FC Bayern wird ein bekannter Name gespielt. Die Krisenclubs suchen händeringend Verstärkungen.

Offensivspieler Torben Müsel wechselt von Borussia Mönchengladbach zum Fußball-Drittligisten Rot-Weiss Essen. Der 23-Jährige war 2018 vom 1. FC Kaiserslautern nach Gladbach gekommen, setzte sich in der Bundesligamannschaft der Borussia aber nie durch. Ein Neuanfang bei einem anderen Verein sei für Müsel das Beste, sagte Gladbachs Sportdirektor Roland Virkus am Montag.

In die Winterpause ging Borussia Dortmund mit neun Zählern Rückstand auf den FC Bayern. Der Titel schien weg. Nach drei Spielen im Jahr 2023 sind es nur noch drei Punkte. Und neue Hoffnung kommt auf.

Trainer Bruno Labbadia vom VfB Stuttgart hat seinem Torhüter Florian Müller vor dem Achtelfinale im DFB-Pokal beim SC Paderborn am Dienstag (18.00 Uhr/Sky) demonstrativ den Rücken gestärkt. „Flo ist die Nummer eins, und das bleibt erst mal so“, sagte der Coach des Fußball-Bundesligisten am Montag über den Keeper, der bei der 1:2-Niederlage bei RB Leipzig am vergangenen Freitag zum wiederholten Male gepatzt hatte.

Paderborns Chelsea-Neuzugang Bashir Humphreys steht im DFB-Pokalspiel des Fußball-Zweitligisten gegen den VfB Stuttgart erstmals im Kader seines neuen Clubs. „So einen fantastischen Jungen habe ich selten erlebt. Er ist eine absolute Frohnatur und sehr kommunikativ“, lobte SCP-Trainer Lukas Kwasniok den Innenverteidiger am Montag. Kwasniok kündigte an, dass er bei seiner Aufstellung im Vergleich zum 1:0-Sieg seines Teams beim Karlsruher SC am vergangenen Freitag rotieren werde.

Präsident Hainer erwartet, dass Julian Nagelsmann beim FC Bayern München wie im Herbst „die richtigen Lösungen“ findet. Joshua Kimmich mahnt zu harter Arbeit. Auch Uli Hoeneß stellt eine Forderung.

In die Winterpause ging Borussia Dortmund mit neun Zählern Rückstand auf den FC Bayern. Der Titel schien weg. Nach drei Spielen im Jahr 2023 sind es nur noch drei Punkte. Und neue Hoffnung kommt auf.