Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Handball

HC TV Rhede kann Kolks halten und holt Portz vom SV Schermbeck

Handball-Verbandsligist freut sich über zwei Zusagen für die neue Saison

Sonntag, 19. April 2020 - 12:32 Uhr

von Björn Brinkmann

Rhede - Die guten Nachrichten reißen für die Handballer des HC TV Rhede in diesen Tagen nicht ab. Nachdem die Mannschaft von Trainer Burkhard Höffner in der vergangenen Woche trotz des letzten Platzes, den sie beim Saisonabbruch in der Verbandsliga innehatte, den Klassenerhalt feiern durfte, da es in dieser Saison keine Absteiger gibt, konnte der Verein nun auch zwei wichtige Personalien klären.

© Christian Klumpen

Hendrik Kolks (am Ball) bleibt beim HC TV Rhede, für den Hendrik Portz (rechts) in der neuen Saison spielen wird.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden