Handball

HC TV Rhede will den Abstieg noch verhindern

Handball-Verbandsligist erhöht das Trainingspensum

Dienstag, 28. Januar 2020 - 17:59 Uhr

von Björn Brinkmann

Rhede - Es sieht derzeit nicht gut aus für den HC TV Rhede. Nach etwas mehr als der Hälfte der Saison in der Handball-Verbandsliga belegt der Aufsteiger mit 6:22 Punkten den 13. Rang – ein Abstiegsplatz. Und die Leistung bei der 16:30-Niederlage beim TSV Treudeutsch Lank, mit dem sich der HC TV auf Augenhöhe wähnte, weckt nicht den Anschein, dass sich daran so schnell etwas ändert.

© Christian Klumpen

Trainer Burkhard Höffner ist davon überzeugt, dass in seinen Spielern mehr steckt, als sie bislang gezeigt haben.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden