Handball

HC TV verpasst Sprung auf Platz zwei

Die Verbandsliga-Handballerinnen aus Rhede müssen sich mit 22:23 geschlagen geben.

Montag, 7. März 2022 - 19:00 Uhr

von Michael Wegmann

Rhede/Kaldenkirchen - Der HC TV Rhede hat in der Handball-Verbandsliga der Frauen im schweren Auswärtsspiel beim TSV Kaldenkirchen einen Sieg verpasst. Damit wurde auch nichts aus dem Sprung auf den zweiten Platz hinter dem SSV Gartenstadt.

© Monika Gajdzik

Verena Tetiedt steuert in Kaldenkirchen zwei Tore für den HC TV Rhede bei, doch in der Endabrechnung steht eine knappe Niederlage.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden