Sport

„Halt die Fresse!“: Baumgart entschuldigt sich für Ausraster

Sonntag, 16. Oktober 2022 - 18:47 Uhr

von dpa

© Marius Becker/dpa

In der ersten Halbzeit hatte sich der wütende Baumgart mit der Augsburger Bank angelegt und unter anderem „Halt die Fresse!“ gebrüllt. Das war dank der Außenmikrofone auch für die TV-Zuschauer gut hörbar. „Das ist bei mir öfter mal so“, sagte Baumgart, „aber ich werde meine Emotionen nicht kleinhalten können, das ist einfach so. Wenn es jemandem zu doll war, dann tut es mir leid.“

Karte

Ausgelöst wurde der Ausraster durch ein rüdes Foul von FCA-Profi Ruben Vagas am Kölner Linton Maina in der ersten Halbzeit. „Wenn eine ganze Bank aufspringt beim Foul und so tut, als wäre es kein Foul, dann habe ich ein Problem damit“, erklärte Baumgart sein Verhalten.


Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.

Nach einer durchwachsenen Saison hat Fußball-Zweitligist seinen Trainer Timo Schultz freigestellt. Der Club reagiert damit auf eine Entwicklung, die den Kiez-Club ins Abstiegsrennen gebracht hat.