Volleyball

Just/Essing auf Rang drei bei den westdeutschen Meisterschaften

Beachvolleyball-Duo von TuB Bocholt zeigt gute Leistungen

Montag, 31. August 2020 - 15:49 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt - Mit einem Favoritensieg endeten die westdeutschen Beachvolleyball-Meisterschaften: Der Borkener Rudy Schneider, früher in Diensten von TuB Bocholt, setzte sich mit Moritz Klein durch. Das Duo von DJK Tusa Düsseldorf landete im Finale einen 2:0 (22:20, 21:17)-Sieg über Luis Henrichs/Lukas Kopfler (FC Junkersdorf/TuS Mondorf). Gespielt wurde beim Dürener TV.

© Christian Klumpen

Mächtig gereckt und gestreckt: Luis Kubo von TuB Bocholt landet bei den westdeutschen Meisterschaften in Düren auf dem vierten Platz.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden