Lokaler Sport

Karsten Liesmann über den Stellenwert des Schachsports

Mittwoch, 16. November 2016 - 15:06 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt - In New York verteidigt der 25 Jahre alte Norweger Magnus Carlsen derzeit seinen Weltmeistertitel gegen den Russen Sergei Karjakin, der auch erst 26 Jahre alt ist. BBV-Sportredakteur Björn Brinkmann nahm die WM zum Anlass, um mit Karsten Liesmann, Teamsprecher des SK Bocholt, über den Stellenwert des Schachsports zu reden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden