Volleyball

Luis Kubo von TuB Bocholt springt als Co-Bundestrainer ein

Volleyballer hilft bei der Sichtung der U17-Talente für den Bundespokal

Mittwoch, 16. Juni 2021 - 18:00 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt/Brandenburg an der Havel - Luis Kubo, Volleyballer von TuB Bocholt, wurde vom Jugend-Bundestrainer Dominic von Känel gefragt, ob er ihn bei der Sichtung der U17-Talente für den Bundespokal unterstützen will, und sprang spontan ein.

© LK

Luis Kubo (Dritter von links) arbeitet derzeit mit dem Adler auf der Brust als Co-Bundestrainer bei der deutschen U17-Volleyball-Nationalmannschaft.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden