Sport

Mavs gewinnen gegen OKC - Doncic wieder dabei

Dienstag, 13. Dezember 2022 - 07:40 Uhr

von dpa

© Tony Gutierrez/AP/dpa

Beim 121:114 gegen die Oklahoma City Thunder kam Kleber auf acht Punkte. Bester Werfer war Luka Doncic mit 38 Zählern, der bei der Niederlage gegen die Chicago Bulls noch angeschlagen gefehlt hatte. Neuzugang Kemba Walker, der gegen Chicago sein Debüt für die Mavericks gegeben hatte, kam dagegen nicht zum Einsatz. Auf das erste gemeinsame Spiel der beiden Aufbauspieler Walker und Doncic müssen die Fans der Mavericks weiter warten. 

Mit nun 14 Siegen bei 13 Niederlagen verbesserten die Mavericks ihre Tabellensituation in der Western Conference ein wenig und rückten näher an die direkten Playoff-Plätze. 

Karte

In der Eastern Conference bestätigten die Brooklyn Nets ihren Status als Team der Stunde. Das 112:100 gegen die Washington Wizards war der achte Sieg aus den vergangenen neun Partien für die Mannschaft um die Stars Kevin Durant und Kyrie Irving. Im Osten stehen die Nets damit auf Rang vier. 


Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.

Als Meistertrainer des FC Zürich kam André Breitenreiter zur TSG Hoffenheim. Auf einen starken Saisonstart folgte der Absturz. Nun hat der Club den 49-Jährigen freigestellt. Die Nachfolge ist offen.