Sport

Mbappé weist Wechselgerüchte zurück: „Völlig falsch“

Montag, 17. Oktober 2022 - 07:43 Uhr

von dpa

© Bruno Fahy/BELGA/dpa

„Ich bin sehr glücklich. Ich habe nie darum gebeten, im Januar zu gehen“, sagte der 23 Jahre alte Offensivspieler französischen Medien zufolge nach dem 1:0 (1:0) gegen Olympique Marseille in der französischen Ligue 1. Die Berichte hätten ihn selbst überrascht, sagte der Fußball-Profi. „Ich war genauso schockiert wie alle anderen.“

Mehrere Medien hatten zuvor berichtet, dass Mbappé den französischen Spitzenclub im kommenden Winter verlassen wolle, weil er sich von der Vereinsführung und Präsident Nasser Al-Khelaifi betrogen fühle. Der Stürmer hatte im Mai bei PSG um drei Jahre verlängert, davon zwei Jahre fest und ein Jahr als Option, die nur er ziehen kann. Auch PSG-Sportdirektor Luis Campos hatte die Wechselgerüchte um seinen Superstar zuletzt dementiert.


Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.

Sie lagen 1:3 zurück und schienen kurz vor dem Aus, doch dann erkämpfte sich Kamerun noch einen Punkt gegen Serbien. Eric Maxim Choupo-Moting vom FC Bayern bewahrte zumindest einen Funken Hoffnung.