Lokaler Sport

RC 77 muss in Sachen Bikepark die Handbremse lösen

Der geplante Park am Hünting lässt weiter auf sich warten

Donnerstag, 12. Dezember 2019 - 17:27 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt - Der Bikepark am Hünting scheint zu einer „never ending story“ zu werden. Das wurde in der jüngsten Sportausschuss-Sitzung der Stadt Bocholt deutlich. Im Versammlungsraum des RuF Barlo-Bocholt berichtete nämlich der Sportamtsleiter Benedikt Püttmann jetzt: „Es herrscht Funkstille. Wir bekommen vom RC 77 Bocholt null Resonanz.“

© Sebastian Renzel

Grundzüge des neuen und geplanten Bikeparks sind schon lange zu erkennen – nur: Es geht einfach nicht weiter.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden