Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokaler Sport

Rose-Marie Nijkamp spielt sich in einen Rausch

Niederländerin vom Gastgeber gewinnt die Damen-Konkurrenz des Sparkasse-Westmünsterland-Cups

Mittwoch, 8. Juli 2020 - 17:42 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt - Der Franzose Marlon Vankan und die für TuB Bocholt aufschlagende Niederländerin Rose-Marie Nijkamp haben den mit 1500 Euro dotierten Sparkasse-Westmünsterland-Cup gewonnen. Das Tennisturnier, das in diesem Jahr unter strengen Hygienemaßnahmen durchgeführt wurde, überzeugte in der Damen- und Herrenkonkurrenz durch hochklassige Felder.

© Christian Klumpen

Rose-Marie Nijkamp ist die holländische Nummer eins in der Altersklasse U14. In der Medensaison spielt sie für TuB Bocholt an Nummer zwei.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden