Volleyball

SG SV Werth/TuB Bocholt schafft Sprung in die Aufstiegsrunde

Regionalliga-Volleyballerinnen mit Sieg und Niederlage

Montag, 17. Januar 2022 - 17:47 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt/Isselburg-Werth - Die Spielerinnen der SG SV Werth/TuB Bocholt haben ihr erstes Ziel, den Klassenerhalt, sicher erreicht. Jetzt winkt sogar die Dritte Liga. Das Finale mit dem Doppelspieltag zum Vorrundenende war hollywoodreif. Es gab eine 0:3-Niederlage, aber auch ein 3:0-Sieg.

© Christian Klumpen

Verständlicher Jubel: Luise Hübers (von links), Marlen Thiele, Charlotte Overbeck, Karina Hegering, Rieke Tidden und Nele Resing spielen mit der SG SV Werth/TuB Bocholt um den Aufstieg in die Dritte Liga.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden