Volleyball

SG SV Werth/TuB Bocholt will Drittliga-Aufstiegsrunde erreichen

Entscheidendes Wochenende für die Regionalliga-Volleyballerinnen

Donnerstag, 13. Januar 2022 - 18:27 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt/Isselburg-Werth - Jetzt gilt es: Die Spiel-Gemeinschaft (SG) SV Werth/TuB Bocholt möchte in die Aufstiegsrunde zur Dritten Liga einziehen. Dafür müssen die Volleyballerinnen an diesem Wochenende einen von zwei Matchbällen verwandeln. Dann würden sie unter den ersten drei Teams landen und hätten dann die begehrte Qualifikation geschafft.

© Klumpen Sportfoto

Die Spielerinnen der SG SV Werth/TuB Bocholt wollen auch am Wochenende jubeln.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden