Volleyball

SV BW Dingden hat seine Nerven im Griff

Zweitliga-Volleyballerinnen des SV Blau-Weiß Dingden gewinnen zum Saisonauftakt

Sonntag, 13. September 2020 - 19:37 Uhr

von Matthias Grütter

Dingden - Der SV Blau-Weiß Dingden hat es zum Saisonauftakt sehr spannend gemacht. Die Zweitliga-Volleyballerinnen gingen am Samstagabend in der Dingdener Sporthalle am Mumbecker Bach, Höingsweg, durch ein Wechselbad der Gefühle. Gegen den Gast BSV Ostbevern stand unterm Strich aber ein knapper 3:2-Heimsieg.

© Dirk Kappmeyer

In dieser Szene greift Katrin Kappmeyer für den SV Blau-Weiß Dingden gegen den Volleyball-Zweitligisten BSV Ostbevern an.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden