Lokaler Sport

Schiedsrichterwechsel: Sagadin folgt auf Brunnstein

„Spätberufener“ Bocholter Unparteiischer löst 73-Jährigen ab

Dienstag, 10. November 2020 - 18:22 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt - Wachwechsel an der Spitze des Schiedsrichterausschusses des Kreises elf, Rees-Bocholt: Zum Jahresende übernimmt Klaus-Peter Sagadin den Vorsitz von Norbert Brunnstein. Der Obmann hört aus privaten und gesundheitlichen Grünen auf. Das Gremium entschied sich nun einstimmig für Sagadin als Nachfolger.

© Klumpen Sportfoto

Klaus-Peter Sagadin tauscht sich hier bei einem Turnier in der Bocholter Euregio-Sporthalle mit seinen Schiedsrichterkollegen Johannes Pelgrim und Klaus Siebelt (von rechts) aus.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden