Lokaler Sport

Schüler des Berufskollegs Bocholt-West starten ein Bewegungsprojekt

Dazu werden Rucksäcke mit Spiel- und Bewegungsgeräten bereitgestellt.

Donnerstag, 6. Mai 2021 - 19:30 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt - Unter dem Leitmotiv „EUnited – gemeinsame Vision für die Zukunft!“ wurde das grenzüberschreitende Projekt „Sportdigital – grenzüberschreitend“ nun umgesetzt. Die Europäische Akademie des Sports (eads) unter Leitung von Reinhardt te Uhle hatte das Projekt mit Schülern des Bildungsgangs Freizeitsportleiter des Berufskolleg Bocholt-West im Rahmen der Europawoche durchgeführt.

© ANDRESEN

Schüler des Berufskollegs Bocholt-West, alles angehende Freizeitsportleiter, erprobten Bewegungsangebote – zum Beispiel Sackhüpfen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden