Lokalsport

Schwimmen: Terörde mit Vereinsrekord auf Platz vier

NRW-Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal

Mittwoch, 9. November 2022 - 16:33 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt/Wuppertal - Bei den NRW-Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal gingen auch vier Schwimmer des TSV Bocholt an den Start. Für sie galt es, eine gute Platzierung einzufahren und die Pflichtzeiten zu erfüllen. Zweimal gelang das nicht und es wurden Geldstrafen fällig.

© tsvb

Illia Nyrkou, Celina Kathage, Mira Tielkes und Justus Terörde gehen für den TSV Bocholt bei den NRW-Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal an den Start.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden