Lokaler Sport

Sieberg genießt den ersten Ruhetag der Tour de France

Dienstag, 15. Juli 2014 - 15:18 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt/Besançon - Der Bocholter Rad-Profi Marcel Sieberg genießt am heutigen Dienstag den ersten Ruhetages der 101. Tour de France. "Ich bin ein wenig erkältet und hoffe, Kraft zu tanken, schreibt Sieberg.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden