Lokaler Sport

Sieg scheint für VfL Rhede nahezu utopisch zu sein

Landesligist muss beim souveränen Tabellenführer SV Sonsbeck antreten

Freitag, 3. Dezember 2021 - 15:32 Uhr

von Jürgen Wegmann

Rhede - In der Fußball-Landesliga fährt der arg gebeutelte VfL Rhede am Sonntag zum souveränen Tabellenführer SV Sonsbeck. Mit einem Punkt aus dieser Partie wäre der Rheder Traditionsverein durchaus schon zufrieden. Ein Dreier, sprich ein Sieg, hingegen erscheint angesichts des übermächtig wirkenden Gegners nahezu utopisch zu sein.

© Klumpen Sportfoto

Joshua Betting (rechts) ist beim Fußball-Landesligisten VfL Rhede wieder in das Mannschaftstraining eingestiegen und könnte eine Option für Sonntag sein (links Viktor Klejonkin vom PSV Wesel).

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden