Handball

TSV Bocholt zieht ins Final-Four-Turnier ein

Handball-Bezirksligist besiegt TuS Xanten im Viertelfinale

Sonntag, 5. Januar 2020 - 17:50 Uhr

von Michael Wegmann

Bocholt - Der Handball-Bezirksligist TSV Bocholt ist ins Final-Four-Turnier des Kreispokals eingezogen. Die Mannschaft von Trainer Lars Lablack setzte sich am Samstagabend im Viertelfinale dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit mit 23:19 (9:13) gegen den Ligarivalen TuS Xanten durch.

© Christian Klumpen

Michael Abbing (am Ball) lässt sich in dieser Szene auch von zwei Xantener Akteuren nicht aufhalten.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden