Lokaler Sport

Triphaus: „Wir befinden uns am Scheideweg“

Präsident des 1. FC Bocholt spricht über eine weitere Amtszeit

Donnerstag, 3. Dezember 2020 - 08:00 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt - Am kommenden Sonntag hätte eigentlich die Jahreshauptversammlung des 1. FC Bocholt angestanden. Doch coronabedingt wurde sie auf das neue Jahr verschoben. Im BBV-Interview gibt Präsident Ludger Triphaus (70) Einblicke, was sich im Verein getan hat, der als Tabellenführer der Fußball-Oberliga an das Tor zur Regionalliga klopft.

© Tim Schuelingkamp

„Es hat ebenso wie die Tribüne leider länger gedauert als geplant, aber am Ende werden wir auch das erfolgreich in die Tat umsetzen.“, sagt Ludger Triphaus zum neuen Kabinen- und Duschtrakt. FOTO: FCB

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden