Lokaler Sport

Trotz Corona tourt BW Dingden quer durch die Republik

Spielbetrieb soll fortgesetzt werden

Donnerstag, 5. November 2020 - 17:40 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt - Der Arbeitskreis der Zweiten Volleyball-Bundesliga hat sich trotz des Lockdowns für die Fortsetzung des Spielbetriebs ausgesprochen. Die Saison soll weitergehen. „Dafür haben sich die meisten der betroffenen Teammanager bei einem Online-Arbeitskreis unter Regie der Volleyball-Bundesliga am Mittwochabend ausgesprochen“, berichtet Dirk Kappmeyer.

© BWD

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden