Volleyball

TuB Bocholt: Auch Geboosterte müssen Test vorlegen

Vor Heimspiel gegen USC Braunschweig

Freitag, 14. Januar 2022 - 17:58 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt - Der Volleyball-Zweitligist TuB Bocholt verschärft freiwillig bei seinen Heimspielen die Regeln für die Zuschauer.

© Klumpen Sportfoto

Wer am Samstag das Spiel des Volleyball-Zweitligisten TuB Bocholt mit Tilman Welling gegen den USC Braunschweig sehen will, braucht einen negativen Coronatest, auch wenn er geboostert ist.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden