Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokaler Sport

TuB Bocholt besiegt VV Humann Essen im Tiebreak

Volleyball-Zweitligist kämpft sich nach 0:2-Niederlage zurück

Sonntag, 9. Februar 2020 - 19:27 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt Sebastian Lyczko trug es mit Fassung: „Wir können gar nicht anders. Wir müssen es spannend machen“, scherzte der Trainer von TuB Bocholt. Die Zweitliga-Volleyballer haben Sonntagabend nämlich in der Euregio-Sporthalle das Ligaschlusslicht VV Humann Essen mit 3:2 Sätzen niedergerungen.

© Christian Klumpen

Die Bocholter (hinterm Netz von links) Jonas Kubo, Otto Feltges und Lars Geukes ringen die Essener Thies Ketelsen, Jan Holthausen und Brar Ketelsen nach einem 0:2-Rückstand tatsächlich noch mit 3:2 Sätzen nieder.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden