Volleyball

TuB Bocholt empfängt im Kellerduell TVA Hürth

Zweite Volleyball-Bundesliga: TuB braucht dringend Punkte

Donnerstag, 30. November 2017 - 16:58 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt - Es ist das Kellerduell schlechthin: TuB Bocholt empfängt morgen Abend den TVA Hürth. Beide Teams haben in der Zweiten Volleyball-Bundesliga der Herren nach neun Spielen erst einen Sieg sowie nur vier Punkte auf dem Konto. Die Folge: Der Tabellenelfte hat den Tabellenvorletzten zu Gast.

© Christian Klumpen

Haben die Zweitliga-Volleyballer von TuB Bocholt – Luis Kubo, Nicholas Niemiec, Rudy Schneider, Lennart Bevers, Lukas Essing und Lars Geukes (von links) – endlich wieder Grund zum Jubeln?

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden