Lokaler Sport

TuB Bocholt kassiert Niederlage nach dem Lyczko-Schock

Trainer des Volleyball-Zweitligisten positiv auf Corona getestet

Sonntag, 25. Oktober 2020 - 17:07 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt/Kiel - TuB Bocholt musste am Samstagabend eine klare Niederlage hinnehmen. Beim Kieler TV unterlag der Volleyball-Zwetligist 0:3 (22:25, 22:25, 20:25). Den wesentlich größeren Schock hatte es indes schon am Abend zuvor gegeben.

© Klumpen Sportfoto

Bei TuB-Trainer Sebastian Lyczko wurde beim obligatorischen Schnelltest am Tag vor dem Spiel eine Coronainfektion festgestellt. Er durfte daher nicht mit zum Spiel beim Kieler TV reisen. FOTO: christian klumpen

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden