Volleyball

TuB Bocholt möchte den Spitzenreiter stürzen

Bocholter Zweitliga-Volleyballer bestreiten letztes Spiel in diesem Jahr

Donnerstag, 3. Dezember 2020 - 17:52 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt - Die Bocholter Zweitliga-Volleyballer von TuB Bocholt treten ohne Steller Lukas Essing beim SV Lindow-Gransee an.

© tubb

Lukas Essing hat sich an der Patellasehne operieren lassen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden