Lokaler Sport

TuB Bocholt spekuliert auf ersten Saisonsieg

Zweiten Volleyball-Bundesliga

Freitag, 23. Oktober 2020 - 18:06 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt - Ob der Volleyball-Zweitligist TuB Bocholt am Samstagabend beim Kieler TV um Punkte kämpft, stand am Freitagabend noch nicht fest. Der Grund: Wegen der steigenden Corona-Infektionen verlangt der Deutsche Volleyball-Verband nun Corona-Tests von den Mannschaften. Die wurden am Freitagabend von einem Arzt während des Trainings vorgenommen. Das Ergebnis lag zu Redaktionsschluss noch nicht vor.

© Klumpen Sportfoto

Der Außenangreifer Ziga Zupanc von TuB Bocholt, hier im Block gegen Marvin Prolingheuer vom Moerser SC, klagt über Knieprobleme. Der Slowene fährt aber heute mit zum Auswärtsspiel nach Kiel. FOTO: CHRISTIAN KLUMPEN

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden