Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Volleyball

TuB Bocholt verspielt gegen Kiel die 2:0-Satzführung

Heimniederlage des Volleyball-Zweitligisten ist so überflüssig wie ein Kropf.

Sonntag, 2. Februar 2020 - 17:31 Uhr

von Thomas Hopen

Bocholt - Die „TuB-Schrauber“ haben einen Heimsieg aus der Hand gegeben. Nach einer 2:0-Satzführung verloren die Bocholter Herren in der Zweiten Volleyball Bundesliga gegen den Kieler TV noch mit 2:3 (25:21, 25:16, 17:25, 16:25, 13:15) Sätzen.

© Christian Klumpen

Ab durch die Mitte: Jenne Hinrichsen (links) und Olaf Müller (rechts) können den Angriffsschlag von Ziga Zupanc nicht abwehren.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden